Wednesday, November 21, 2018

Produktionsprozess:

Design und Berechnungen Von Transformatoren:

Design und Berechnungen von Transformatoren werden nach Bedarf der Kunden und gemäß der aktuellen Standards der Welt mittels der modernen Methoden und der aktuallisierten Design- und Berechnungsoftwares durchgeführt. Die elektrischen und thermalen Berechnungen sowie die Analyse der thermalen und mechanischen Härte gegen die Kurzschlusskräfte werden durch Computerprogramme ausgeführt. Alle Teile und Komponente der Transformatoren werden durch drei-dimensionalen Softwares entworfen und die notwendigen Kontrollen über Montage der Transformatorenteile werden in Softwares ausgeübt, um der Entwurf der Teile vor der Herstellung zu billigen.

Planung, Beschaffung von notwendigen Materialien und Zubehör:

Die Planung der Bestellungen bei der Firma PTM Co (Kraftübertragungsmaschinerie) wird mittels MS-Project Software durchgeführt, die auch vom dem Auftraggeber verfolgt werden kann. Die Materialien und das Zubehör der Transformatoren sowie die benötigten Services werden nach den Zeichnungen und Dokumenten der Design- und technischen Abteilung“ und gemäß der aktuellen Standards der Welt in Abstimmung mit der „Abeteilung von Planung und Systeme“ besorgt und nach der Qualitätskontrolle werden der Produktionsabteilung zur Verfügung gestellt.

Mit Rücksich auf die 2 Jahre langen Kundendienstleistungen für die unter der Garantie der Firma stehenden Produkte und nach einer genauen Auswertung der Lieferanten beschafft die Versorgungsabteilung die benötigten Materialien, Zubehör und Services. 

Herstellung der Produkte:

Nach der Erfüllung des Design- und Berechnungsprozess sowie nach der Planung und Beschaffung der Materialien und des Zubehör sind die folgenden Produktionswerkstätte beauftragt die Produktionsprozesse mit höherer Qualität und in kürzerer Zeit durchzuführen:

1-Drahtzieherei (Dimensionierung):

In dieser Werkstatt  werden Drähte nach der Umformtechnik in verschiedenen Querschnitt-Flächen hergestellt, wobei Drähte – eingesetzt in einer Drahtzieherei – durch den Ziehstein mit der gewünschten Lochgröße hindurchgezogen werden und dadurch die Form und die Querschnitt-Fläche der Öffnung des Ziehsteins annehmen. Um die nötige Flexibilität bei der Herstellung der Windungen zu haben, werden die gefertigten Drähte unter Vakuum weichgeglüht. Die Produktionskapazität dieser Werkstatt beträgt auf 4000 Kg weichgeglühter Draht pro Arbeitsschicht.

Die Ausrüstungen in der Werkstatt der Drahtzieherei sind wie folgt:

-          Drahtziehmaschine (ein Stück)

-          Drahtwalzmaschine (ein Stück)

-          Vakuum-Glühofen (ein Stück)

 

-          Poliermaschine (ein Stück)  

2-Werkhalle des Isolierdrahts:

Unter Verwendung von drei automatischen Papier-Bandieranlagen zur Isolierung von Drähten hat diese Werkhalle die Isolierungskapazität von 1500 Kg Isolierdraht pro Arbeitsschicht.

Die Haupteinrichtungen der Werkhalle des Isolierdrahts sind wie folgt:

-          Automatische Bandieranlage mit der Kapazität von 12 Papierlagen mit der Geschwindigkeit von 12 Meter pro

Minute (Zwei Stücke)

-          Automatische Bandieranlage mit der Kapazität von 8 Papierlagen mit der Geschwindigkeit von 6 Meter pro

Minute (Ein Stück)

3-Werkhalle der Wicklungen:

Die Transformatoren-Wicklungen werden unter Verwendung von den folgenden Anlagen, Vorrichtungen, Geräten und Werkzeugen hergestellt:

-          Zwei horizontale Draht-Wickelmaschinen mit der Kapazität von 16 Tonnen, Werkstück-Länge bis 3.2 Meter

und Werkstück-Durchmesser bis 2.5 Meter.

-          Zwei horizontale Draht-Wickelmaschinen mit der Kapazität von 12 Tonnen, Werkstück-Länge bis 3.2 Meter

und Werkstück-Durchmesser bis 2.2 Meter.

-          Eine Drehmaschine (für die Bearbetung der Spulenköeper ) mit der Kapazität von 5 Tonnen, Werkstück-Länge

bis 3.2 Meter und Werkstück-Durchmesser bis 2.2 Meter.

-          Sechs horizontale Draht-Wickelmaschinen mit der Kapazität von 500 Kg, Werkstück-Länge bis 90 Zentimeter

und Werkstück-Durchmesser bis 80 Zentimeter zur Herstellung von Wicklungen für verteiler-Transformatoren.

Daneben wird auch von den folgenden Werkzeugen zur Herstellung von Wicklungen Gebrauch gemacht: Wicklungen-Pressmaschine, verschiedenartige Spulenkörper, benötigte Hasplewagen einschließlich verschiedener Bremsen und Leiterführer, Lötmaschine(10 kA), Brennschneider, Drahtbiegewerkzeuge und andere Sonderwerkzeuge.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

4-Werkhalle der Isolierung und Tischlerei: 

Zur Montage der Bestandteile des Aktivteils werden in dieser Werkhalle die dickeren Schichtisolierungen, die Sonderisolierungen und Schirmringe, die geformten Isolierungen, die Zylinder und Abstandsstreifen, die Distanzringe und die dem ODAF Kühlsystem entsprechenden Isolierungen produziert. Die benötigten Rohstoffe werden von den Firmen Weidman, Pucaro und Krempel besorgt und dann zu Sonderisolierungen verwandelt.

Die Ausrüstungen in der Werkhalle der Isolierung und Tischlerei sind wie folgt: 

-          Isolation-Schneidanlagen für Werkstückbreiten: 1.5 Meter , 2.00 Meter & 3.00 Meter (3 Stücke)

-          Isolation-Schneidanlagen für Werkstückbreiten: 3 bis 6 mm & 2 bis 15 mm (2 Stücke)

-          Panel-Biegemaschine: Werkstückbreite bis 2 Meter & Werkstückdicke bis 2.5 mm (1 Stück)

-          Kreisschneider: Werkstücklänge bis 2 Meter (1 Stück)

-          Wellpappenanlage mit den Dimesionen: 2*2*2 Meter (1 Stück)

-          Bandsäge: 60 Zentimeter und 90 Zentimeter (2 Stücke)

-          Hydraulische Warmpresse zum Warmpressen der Isolierungen mit der Kapazität von 300 Tonnen und mit

den Dimensionen: 220*135 Zentimeter (1 Stück)

-          Verschiedenartige Spulenkörper mit den Durchmessern von 20 bis 200 Zentimeter (40 Stücke)

-          Kreissäge 90 Zentimeter (1 Stück)

-          Multifunktions-Tischkreissäge (1 Stück)

-          Bandschleifer (4 Stücke)

-          Werkstattsauger (1 Stück)                         

5- Werkhalle von Transformatoren-Kesseln und Ausdehnungsgefäßen: 

Diese Werkhalle ist mit den erforderlichen Ausrüstungen zur Herstellung der Transformatorenkessel und der Ausdehnungsgefäße ausgestattet. Unter Verwendung von modernen und aktuellen Ausrüstungen und unter der kontinuierlichen Überwachung des Qualitätsmanagements  stellen unsere kompetente und geschickte Experten Transformatorenkessel und Ausdehnungsgefäße her. Alle Aktivitäten wie z.B. Schweißen, Bohrungen, Drehmaschinelle Bearbeitungen, Fertigung einzelner Bauteile des Kessels und des Stufenschalters und anderer Zubhöre sowie auch Erledigung der Schmiedeverfahren und der Rohrleitungen der Transformatoren werden in dieser Werkhalle ausgeführt.

 

 

 

 

Nach dem Sandstrahlen der inneren- und äußeren Oberflächen der hergestellten Bauteile werden die inneren Oberflächen der Kessel und der Gefäße standardgemäß mit Epoxy und die äußeren Oberflächen mit Reich Zink, Epoxy und endgültigem Sonderlack beschichtet.

Im Hinblick auf die hohe Kapazität dieser Werkhalle gibt es die Möglichkeit, diese Produkte auch auf Bestellung anzufertigen.

Die Ausrüstungen in der Wekhalle der Transformatorenkessel und der Ausdehnungsgefäße sind wie folgt:

-          Schweißmaschinen (MIG & MAG) 630 A (4 Stücke)

-          Schweißmaschine (Dynamo 500 A) (1 Stück)

-          Ständerbohrmaschine 35 cm (1 Stück)

-          Radialbohrmaschine 90 cm (1 Stück)

-          Kaltkreissäge mit Kühlmittel (1 Stück)

-          Elektrische Bügelsäge (1 Stück)

-          TIG Schweißmaschine 600 A (1 Stück)

-          Gleichrichter (3 Stücke)

-          Drehmaschinen, Länge: 1.5 Meter & 2 Meter (2 Stücke)

-          Fräsmaschine, Länge: 1 Meter (1 Stück)

-          Plasma Schneidemaschine, 3.5 cm (1 Stück)

-          Hartmetallkreissäge 27*70 cm (1 Stück)

-          Magnetische Bohrmaschine 50*30 cm (2 Stücke)

6-Werkhalle der Heizkörper und Wärmetauscher:

Wärmetauscher zählen zu den wichtigsten und wesentlichsten Bestandteile der Transformatoren. Das Design der Wärmetauscher wird bei der „Design- und technischen Abteilung“ durchgeführt. Da werden alle benötigten Zeichnungen und Dokumente vorbereitet und der „Produktionsabteilung“ geliefert. Die gepressten Heizkörperrippenteile werden durch Rollennahtschweißverfahren aneinander geschweißt und dann werden die Rippen mittels MIG und MAG Schweißmaschinen miteinander verbunden. Nach der Qualitätskontrolle – während und am Ende des Vorgangs – werden die Heizkörper zur Warmgalvanisierung geschickt und auf diese Weise für den Einbau vorbereitet. Im Hinblick auf die hohe Kapazität dieser Werkhalle gibt es die Möglichkeit, diese Produkte in gebrauchsfertigen Packungen anzubieten.

 

 

 

 

 

 

Die Ausrüstungen in der Wekhalle der Heizkörper und Wärmetauscher sind wie folgt:

-          Punktschweißmaschine und das angehörige Kühlsystem (1 Stück)

-          Rollennahtschweißmaschine und das angehörige Kühlsystem (1 Stück)

-          Pressemaschine, 20 Tonnen (2 Stücke)

-          Pressemaschine, 3 & 5 & 12 Tonnen (3 Stücke)

-          Schweißmaschine MIG, MAG (1 Stück)

7-Werkstatt der Montage und Dehydratation der Transformatoren:

Der Einbau einzelner Bestandteile der Transformatoren einschließlich der Kerne, der Wicklungen, der Stufenschaltergerüste, der Wanne (unterer Teil des Kessels), der Glocke (oberer Teil des Kessels), der Balken, des Aktivteils, der Rohrleitungen, des Ausdehnungsgefäßes, der Durchführungen und letztendlich auch die Vorbereitung der Transformatoren für die Trocknungsverfahren mittels des geeigneten Trocknungsofens werden in dieser Abteilung durchgeführt.

Die Ausrüstungen in der Werkstatt der Montage und Dehydratation sind wie folgt:

-          Transformatorenöl Reinigungsmaschine 16,000 lit/h (1 Stück)

-          Ölpumpe 16,000 lit/h (2 Stücke)

-          Ölpumpe 2,000 lit/h (2 Stücke)

-          Vakuumpumpe  Hi vac. 0.1 mbar 3,500 m3/h (1 Stück)

-          Vakuumpumpe  Hi vac. 0.1 mbar 9,000 m3/h (1 Stück)

-          Vakuumpumpe  330 m3/h (1 Stück)

-          Heizungspumpe (Wärmepumpe) 16,000 lit/h (1 Stück)

-          Transformatorenöl Filterungsmaschine 16,000 lit/h (1 Stück)

-          Gabelstapler 4.5 Tonnen (1 Stück)

-          Gabelstapler 8 Tonnen (1 Stück)

-          Tragbarer Druckluftkompressor (3 Stücke)

-          Sonderwerkzeuge zur Demontage und Montage der wicklungen, 1 bis 4 m (5 Stücke)

-          Transformatorenkern-Stapeltisch, 10 Tonnen (1 Stück)

-          Transformatorenkern-Stapeltisch, 60 Tonnen (1 Stück)

 

 

 

 

-          Stationärer Druckluftkompressor, 6 bar 2.5 m3/h (1 Stück)

-          Schweißmaschinen, 150 A & 250 A (2 Stücke)

-          Elektrischer Trocknungsofen 2*2*2 m (1 Stück)

-          Allgemeine Werkzeuge für Reparaturarbeiten vor Ort (5 Serien)

-          Schienenwagen zur Verlegung der Transformatoren, 100 Tonnen (5 Stücke)

-          Brückenkräne, 1 & 2 & 15 Tonnen (3 Stücke) 

8-Qualitätskontrolle:

Die Labors und Qualitätskonrollenabteilung sorgt dafür, dass alle gängigen Tests wie z.B. Routine-Test, Typtest und Special-Test gemäß nationaler und internationaler Normen durchgeführt werden und dabei kontrolliert auch die Qualität der Transformatoren-Bestandteile und –Zubehöre sowie auch aller Materialien und halb gefertigten Teile und überwacht sowie auch das Herstellungsverfahren vom Anfang bis zum Montageprozess und die endgültigen Tests mit Hilfe von modernen und kalibrierten Geräten und Instrumenten.

Die folgenden endgültigen elektrischen Tests können bei dieser Firma an eigenen Produkten und auch  an irgend anderen Transformatoren durchgeführt werden:

Messung des Isolationswiderstands, ohmscher Widerstand der Wicklungen, Quotientenkriterium, magnetischer Fluss, Leerlaufversuch mit niedrigerer Spannung, Durchschlagspannung des Öls, induzierte und angelegte Hochspannungsprüfung, Blitzstoßspannungs- & Schaltstoßspannungsprüfung, Belastungstest, Erwärmungsprüfung, Kurzschlussimpedanz-Prüfung, Geräuschmessung, Messung des Verlustfaktors und der Kapazität an Transformatoren, Teilentladungsmessung, Analyse gelöster Gase, Frequenzganganalyse an Transformatoren, Messung des Verlustfaktors und der Kapazität an Öl und Durchführungen, Frequenzganganalyse und Feuchtigkeitsmessung in Isolierungen, Leerlaufversuch mit Nennspannung, dielektrische Auf- und Entladung Messung, Schaltgruppen Test, Stufenschalter Kontinuität Prüfung, Schrittspannung Test, Analyse gelöster Gase und Furfural, Feuchtigkeit und thermografische Untersuchung, Analyse elektrischer und mechanischer Prüfungen, chemische und physikalische Prüfung der Öle, Abschätzung der verbleibenden Lebensdauer vonTransformatoren, ... usw. (Einige von den genannten Prüfungen werden von Referenzlaboratorien durchgeführt).

Die Laborausstattungen und Geräte:

-          Ö1 Durchschlag-Spannungsprüfer; maximale Spannung: 100 kV (1 Stück) 

-          Tragbarer Öl Durchschlag-Spannungsprüfer; maximale Spannung: 60 kV (1 Stück)

-          Digitales Isolationswiderstand Prüfgerät; bis 5 kV (3 Stück)

-          Analoges Isolationswiderstand Prüfgerät (tragbar); bis 5 kV (1 Stück)

-          Digitales Isolationswiderstand Prüfgerät (tragbar); bis 10 kV (1 Stück)

-          Tragbares Tan Delta Messgerät; bis 12 kV (1 Stück)

-          Transformatoren Windungsverhältnis Meter (tragbar); (2 Stücke)

 

 

-          Leistungsmessgerät (3 Stücke)

-          Vermittelnde Transformatoren (tragbar); 3 bis 100 kV (4 Stücke)

-          Generator für Induktionsspannungs-Prüfung der Transformatoren (tragbar); bis 400 Hz (1 Stück)

-          Strominjektionsprüfgeräte; 1 mA bis 200 A (5 Stücke)

-          Tragbare digitale Multimeter (10 Stücke)

-          Digitale Labormultimeter (5 Stücke)

-          Digitale Thermometer (4 Stücke)

-          Einphasen-Stelltransformatoren; 5A & 15A & 40A (4 Stücke)

-          Dreiphasen- Stelltransformatoren; 25A & 120A (3 Stücke)

-          Dieselgenerator; 400 KVA (1 Stück)

-          Speicheroszilloskop (messung der Impulswelle); (2 Stücke)

-          Impulsgenerator zusammen mit Mess- und Aufzeichnungssystem bis 350 kV (1 Serie)

-          Messeinrichtungen und die zugehörige Steuertafeln für Messung der Leerlaufverluste (1 Serie)

-          Messeinrichtungen und die zugehörige Steuertafeln für Erwärmungsprüfung (1 Serie)

-          Messeinrichtungen und die zugehörige Steuertafeln für induzierte Spannungsprüfung (doppelfrequenz)

(1 Serie)

-          Messeinrichtungen und die zugehörige Steuertafeln für angelegte Spannungsprüfung (1 Serie)

-          Härte-Prüfgerät (1 Stück)

-          Dicke-Prüfgerät (1 Stück)

9- Werkhalle des Maschinenbaus:

Die Firma PTM Co ist imstande die benötiten Maschinerien für Herstellung der Transformatoren anzufertigen. Sie hat schon allerlei Werkstattausrüstungen wie z.B. Drahtziehmaschine, Weichglühofen, Bandieranlagen, verschiedenartige (horizontale, vertikale, kleine und große) Draht-Wickelmaschinen, Hydraulische Warmpressen zur Anfertigung der Isolierungen, Vakuumpumpen, verschiedenartige Ölreinigungsmaschinen mit unterschiedlichen Kapazitäten nach dem Bedarf der Transformatoren-Herstellung entworfen und erzeugt.

 

 

 

 

 

 

 

 

Einige der von der Firma PTM Co hergestellten Ausrüstungen sind wie folgt:

-          Automatische Bandieranlage mit der Kapazität von 12 Papierlagen mit der Geschwindigkeit von 12 Meter pro

Minute (2 Stücke)

-          Automatische Bandieranlage mit der Kapazität von 8 Papierlagen mit der Geschwindigkeit von 6 Meter pro

Minute (1 Stück)

-          Horizontale Draht-Wickelmaschinen mit der Kapazität von 16 Tonnen, Werkstück-Länge bis 3.2 Meter und

Werkstück-Durchmesser bis 2.5 Meter (2 Stücke)

-          Horizontale Draht-Wickelmaschinen mit der Kapazität von 12 Tonnen, Werkstück-Länge bis 3.2 Meter und

Werkstück-Durchmesser bis 2.2 Meter (2 Stücke)

-          Drehmaschine (für die Bearbeitung der Spulenkörper) mit der Kapazität von 5 Tonnen, Werkstück-Länge

bis 3.2 Meter und Werkstück-Durchmesser bis 2.2 Meter (1 Stück)

-          Horizontale Draht-Wickelmaschinen mit der Kapazität von 500 Kg, Werkstück-Länge bis 90 Zentimeter

und Werkstück-Durchmesser bis 80 Zentimeter (6 Stücke)

-          Verschiedenartige Spulenkörper mit den Durchmessern von 20 bis 200 Zentimeter (40 Stücke)

-          Schienenwagen zur Verlegung der Transformatoren; Kapazität: 100 Tonnen, (5 Stücke)

-          Hydraulische Warmpresse zum Warmpressen der Isolierungen mit der Kapazität von 300 Tonnen und

mit den Dimensionen: 220*135 Zentimeter (1 Stück)

-          Elektrischer Trocknungsofen; 2*2*2 m (1 Stück) und  Transformatorenkern-Stapeltisch, 10 Tonnen (1 Stück)

-          Sonderwerkzeuge zur Demontage und Montage der wicklungen mit den Durchmessern von 1

bis 4 m (5 Stücke)

-          Transformatorenöl Reinigungsmaschine 16,000 lit/h (1 Stück)

-          Transformatorenöl Filterungsmaschine 16,000 lit/h (1 Stück)

-          Drahtziehmaschine (2 Stücke) und Vakuum-Glühofen (1 Stück)

There is no data to view

There is no data to view


Votes count:
.All Rights Reserved. Power Transmission Machinery. PTM co